Was ist Geruchsdifferenzierung?

WelpenaufbauGeruchsdifferenzierung sollte die Grundlage für jeden Hund, der im Bereich Nasenarbeit gearbeitet wird, sein. In diesem Training lernen Hunde Gerüche zu differenzieren und zuverlässig anzuzeigen.

Insbesondere für Welpen ist Geruchsdifferenzierung besonders geeignet, weil sie für den Hund kurze intensive Einheiten sind. Welpen können sich nicht so lange konzentrieren wie erwachsene Hunde und hier liegt die Stärke von Geruchsdifferenzierung: die Anfängereinheiten für den Hund dauern maximal 2 Minuten. Bei gutem Trainingserfolg kann mit der Dauer und dem Schwierigkeitsgrad sehr stark variiert werden. In den ersten Schritten wird mit Gerüchen, die auch wir unterscheiden können, gearbeitet. Diese Gerüche werden immer mehr verdünnt bis hin zu verdünntem menschlichem Geruch. Im Aufbau muss präzise und genau gearbeitet werden, das heißt es muss genau der Wind beachtet werden und dementsprechend aufgebaut werden. In weiterer Folge kann man dies immer mehr vernachlässigen und schwierigere Übungsaufbauten zu machen.freie Geruchsdifferenzerung

Es ist auch möglich den Hund freilaufend eine Fläche absuchen zu lassen. An der Quelle des Geruchs soll er die Geruchsanzeige zu machen. In späterer Folge könnte man mittels Geruchsdifferenzierung auch Pilze wie zB Trüffel oder andere gute Dinge suchen und anzeigen lassen.

Es ist für alle Suchhunde  eine hervorragende Ausdauerübung für die Nase. Der Mantrailer setzt Geruchsdifferenzierung in späterer Folge zum Auffinden des Abgangpunktes ein. Dies schont massiv die Energie und ist somit diese Ausbildung für Einsatzmantrailer unerlässlich. 

Das Training wird folgendermaßen aufgebaut:

Einsteigerseminar in 2,5 Tagen, danach kann man eigenständig weitertrainieren und nur alle 4-8 Wochen eine Trainingseinheit mit Trainerin zu machen. Das Seminar beläuft sich auf übliche Seminargebühren von 200€ pro Teilnehmer mit Hund. Je Mensch-Hund Team kann ein Angehöriger kostenlos teilnehmen. In der Regel findet Freitag Abend die Theorie statt und Samstag sowie Sonntag wird den ganzen Tag mit den Hunden praktisch gearbeitet.

Nächste mögliche Termine für Einsteigerseminare:
  • 15.-17. September 2017 im Raum Güssing

Gerne auch auf Anfrage für Gruppen ab 3 Teilnehmern.

Anmeldung und Info unter trail@mantrailing-pannonia.at oder telefonisch unter 0660 2192 781

 

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.